kontroll pa kontinentetneeeein
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Beschrieben
  Besungen
  Bebildert
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

jaaaaa

https://myblog.de/currantbun

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
glaub bloß nicht, das ich hier nicht eine menge peinlich finden würde
3.6.06 00:24


Werbung


muttern sagte immer als ich noch zu hause wohnte "nimm der katze nicht ihren lebensplatz" wenn sich gar garstige b?cher unter der arbeitszimmertischleuchte t?rmten.

heute, eigene wohnung, eigene katzen: bittesehr. wacholder auf der tastatur, kitty im hintergrund modem und router in beschlag nehmend.


sollten die damen nicht auf meiner tastatur oder zumindest meinen lernunterlagen liegen k?nnen sie ecken von milch-tetrapacks aufbei?en und den tetrapack vom tisch auf den teppich schmei?en. und was mach ich...gebe ihnen ein sch?sselchen voll davon...irgendwie haben die beiden es auch verdient, wie oft habe ich diese dinger schon verfllucht weil sie ohne schere einfach nicht zu ?ffnen sind....

.....meine beiden sind noch nicht wirklich vorgestellt....
ein paar bilder, bei denen ich schon nach einem halben jahr mama nostalgisch glasig gucke und sage " die warn mal sooooo klein"


passend zu den white stripes und allen jacks whites dieser welt, der hauseigene mondrian namens wacholder ( als kater w?re sie ein koriander geworden, damit sie das wei? und in der schule mit den m?dels dr?ber tratschen kann....)



neben milcht?tennahrung gibt es noch lautsprecher-decken., ebenfalls ohne lebensraum wenn die bagage anr?ckt und throniert und da ist der umfallende lautsprecher das geringste ?bel...

4.2.06 05:25


4.2.06 04:55


habe grade "y tu mama tambien" gesehen und stelle es mir sehr komisch vor wenn 12 j?hrige m?dchen diesen film sehen wollen, nur weil alfonso cuaron, regisseur des dritten harry potter filmes, ihn gedreht hat, ohne zu wissen worum es geht.

alle daumen hoch von einer die durch "harry potter" erfahren hat, was herr cuaron noch so f?r filme dreht, das aber alles sehen darf und nun nachhaltig beeindruckt ist..

ficken mit anspruch, sch?n.....
4.2.06 04:14


tomte und chipz in black

ich kneife die augen zusammen und versuche mich nicht zu ?rgern und zu lachen.
der plattentipp bei rtl II (auch bekannt als amerika-tv oder john doe's private party) ist hinl?nglich bekannt und schlecht und nimmt immer die h?lfte der nachrichtensendung ein. in diesem moment zeigt das nachtjournal als besonderen musiktipp tomte. besonders sch?n sind die szenen mit der kamera auf der stra?e vor einer schule vor der sch?ler interviewt werden was die musik von tomte f?r sie bedeutet.
nichts, gar nichts und noch weniger gegen tomte (ich verweise auf die rubrik "besungen") und w?rde sofort vom selbstmord absehen, w?rde in jenem moment die "sch?nheit der chance" gespielt werden, aber bis ein fernsehteam leute in einer normalen schule nach bands wie tomte befragen kann wird noch etliche zeit vergehen. so wirkt das ganze irgendwie peinlich und gestellt und zwei elfj?hrige m?dchen werden niemals sagen, dass die musik sie wegen der thematik des weggehens aus der stadt interessiert...

die sind wohl den ganzen weg gerannt... ha Ha hA

4.2.06 01:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung